Gregor!
Home Nach oben Kampf dem Spam! Gregor! online Gregor! Textor³² Downloads Have fun... :-)

 

Gregor! 2.1.1

Das Programm

Gregor! 2.1.1 ist ein immerwährender Kalender, der Ihnen zu jedem beliebigen Datum aus Vergangenheit oder weit in der Zukunft (um genau zu sein vom Jahr 0 bis zum Jahr 3999) den zugehörigen Wochentag mitteilt. Selbstverständlich berechnet das Programm auch sehr alte Daten korrekt, da es die Gregorianische Kalenderreform berücksichtigt - daher auch sein Name. In der vorliegenden Version sind Daten vor Christi Geburt allerdings nicht berechenbar. Aber stellen Sie sich einmal vor, was Sie alles berechnen können: wie viele Ereignisse der Weltgeschichte gibt es - und Sie wissen jetzt, an welchem Wochentag es geschah! Dazu kommt die ansprechende Optik des Programms (vgl. Screenshot). Die Farbgebung der Programmumgebung können Sie einstellen. Im Moment ist Gregor! 2.1.1 eine 32bit-Kompilation der 16bit-Version.

 

Screenshot

Screenshot

 

Systemanforderungen

bulletBetriebssystem: Ab Windows'95.
bulletSpeicherplatz: mindestens 4 MB (inklusive aller DLL-Dateien, von denen Sie mit einiger Wahrscheinlichkeit schon die eine oder andere installiert haben, was den tatsächlichen Platzbedarf verringert)
bulletArbeitsspeicher: keine besonderen Anforderungen
bulletSonstiges: keine besonderen Anforderungen

 

Verfügbarkeit

Gregor! 2.1.1 ist als Freeware verfügbar. Sie können es direkt hier downloaden. Gregor! 2.1.1 wird mit einem Setup-Programm geliefert. Alle nötigen Dateien liegen in einem ZIP-Archiv vor. Entpacken Sie dieses (z. B. mit WinZIP) und starten Sie dann SETUP.EXE. Beachten Sie zunächst auch die README.TXT, die dem ZIP-Archiv beiliegt!

 

Auch online: GREGORonline!

Wenn Sie Gregor! 2.1.1 nicht herunterladen wollen oder können, das Programm aber dennoch nutzen wollen, können Sie seine Online-Version mit gleichem Funktionsumfang nutzen. Sie finden sie hier!

 

 

horizontal rule

© 1998-2017 by PD Dr. habil. Stefan Ihli. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Aktualisierung dieser Seite: 10.01.2017 .
Fragen? Hinweise? Kritik? E-Mail an den Webmaster genügt !

Impressum